Erfahrungsberichte

Quelle: Catalin Grigoriu – shutterstock.com

Herold-Bewertungen lesen

Erfahrungsberichte

Sie finden hier Erfahrungsberichte über:

Workshops

“Der Intuitionsworkshop wird angeleitet durch Clemens und Sabine. Ich konnte durch diese Zusammenkünfte, ob online oder persönlich immer viel mitnehmen, und…”

Lesen Sie hier den vollständigen Text der Bewertung von Nadja. O. vom 3.7.2023 auf herold.at.


“Mein Mann und ich haben bei Clemens Pistauer und Sabine Kouicem 3 Intuitionsworkshops besucht und können diese nur empfehlen…”

Lesen Sie hier den vollständigen Text der Bewertung von Irene Kru. vom 1.8.2022 auf herold.at.


“Ich bin durch eine Freundin zu diesem Workshop gekommen, anfangs etwas skeptisch, aber nach dem ersten Zusammentreffen…”

Lesen Sie hier den vollständigen Text der Bewertung von Andrea F. vom 4.7.2023 auf herold.at.


“Hilfreich zu Beginn des Workshops „Intuition – Die Stimme unserer Seele“ (Workshop-Titel aus dem Jahr 2016) ist die Klarstellung der Begriffe, die dann später in den Übungen vorkommen und verwendet werden. Die Übungen selbst konnten von mir als Neuling in diesem Thema gut verstanden und praktiziert werden. Es ist allerdings wichtig, sich genau an die Anweisungen zu halten.”

Karl G.


“Erwartungsvoll bin ich zu dem Selbsthilfe-Workshop gekommen und meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Bereits bei den ersten Übungen habe ich Energien in mir entdeckt, von denen ich keine Ahnung hatte. Als wir zum Abschluss Quantenheilung aneinander probieren sollten, war ich noch skeptisch, ob da nach ein paar Aufwärmrunden was funktionieren sollte. Der Versuch wurde zu einem Erlebnis und das Wort „Fingerspitzengefühl“ bekam eine ganz neue Bedeutung. Es war eine unglaubliche Erfahrung!”

Charlotte G.


Energetische Einzelsitzungen

“Als ich Clemens Pistauer kennenlernte und er mir von seiner Tätigkeit als Energetiker erzählte, war ich zunächst sehr interessiert, blieb jedoch etwas skeptisch. Ich konnte mir nicht wirklich etwas unter Energetik vorstellen und legte es in die Schublade der Esoterik ab. Als er mir einmal eine Aktivierung mit Quantenheilung anbot, weil ich meine gewohnten Halsschmerzen hatte, die oft eine Krankheitsperiode ankündigten, ließ ich mich auf das Unbekannte ein.

Ich werde diese Momente nie wieder vergessen:

Die Gedanken beruhigten sich auf einmal, ich wurde ganz ruhig und friedvoll. Das klingt jetzt auch vielleicht seltsam, aber so erlebte ich es: Eine helle und warme Energie durchströmte mich von allen Seiten. Es prickelte im ganzen Körper. Mein Atem wurde langsamer, bewusster. Alles war klar, hell, ich sah alles in einem orangen Schimmer. Ich merkte, es gibt nichts, wovor man sich fürchten muss. Ich erkannte und erkenne es noch, welche wunderschöne und helle Lebensenergie in allen Lebewesen, auch in uns Menschen steckt. Diese erste Aktivierung werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Sie war sehr intensiv, ich hatte sowas bislang noch nicht erlebt.

Sehr spannend und weiter in die Tiefe gehend war für mich auch der Workshop zum Erlernen der Quantenheilung. Hier lernte ich, mich mit meiner Lebensenergie, die in uns allen ja strömt, bewusst zu verbinden und Energie zu tanken. Seit dem Workshop fallen mir viele Dinge leichter, ich bin selbstbewusster, klarer in meinem Tun und bin schlichtweg einfach zufriedener mit dem, was ist. Meine ehemals regelmäßig auftretenden Halsschmerzen sind übrigens nahezu verschwunden.

Für all das, danke ich Clemens! Ich kann ihn aufrichtig und von ganzem Herzen weiterempfehlen. Der Workshop und die Aktivierungen haben meine Lebensqualität nachhaltig verbessert.”

Michael P.


„Clemens Pistauer ist ein höchst professioneller Energetiker, der präzise arbeitet, mit seiner wertschätzenden und empathischen Haltung überzeugt und mit seiner sympathischen und humorvollen Art ein angenehmes Ambiente schafft. Er hat mir einen Raum eröffnet, in dem ich Erkenntnisse und Lösungen für langwährende Fragen und Probleme finden konnte. Ich kann ihn von ganzem Herzen empfehlen!“

Martina Pichler


Gehörsturz auf rechtem Ohr nach Stadthallenbesuch. Sofort besser – noch während der Aktivierung. Augen: Ich hatte partielles Schleiersehen auf dem rechten Auge. Es verschwand nach der energetischen Behandlung. Es kam nach ein oder zwei Wochen für ein oder zwei Tage wieder, danach aber nicht mehr.“

Maria I.


„Die energetische Behandlung war der Anstoß dafür, meinen Kopf frei zu bekommen und meine Ressourcen auf das zu lenken, womit ich mich langfristig beschäftigen möchte. Ich habe die Energie während und noch Wochen danach unmittelbar am eigenen Leib gespürt, was mir persönlich sehr gut getan hat und sich auch positiv auf mein Umfeld ausgewirkt hat.

DANKE, Herr Pistauer, ich hab zwar noch etwas Reserven, aber ich werde sicher wieder kommen!“

Marianne T.


„Die quantenenergetische Aktivierung zeigte bei mir mehrfach bei teils gröberen Schmerzen erstaunliche Wirkung. So beispielsweise bei akuten Schmerzen nach einer Weisheitszahn-OP oder starken Kopfschmerzen, an denen ich aufgrund chronischer Migräne häufig leide. Kurz nach Beginn der Aktivierungen begannen die betroffenen Stellen leicht zu kribbeln. Anschließend wurde der Schmerz immer dumpfer und dumpfer (ähnlich einer Betäubung) bis er schließlich ganz oder größtenteils verschwunden war. Wenn das konkrete Problem nicht ohnehin dauerhaft verschwand, so hielt die Wirkung unterschiedlich lange an – teilweise mehrere Tage, teilweise nur einige Stunden.

Des Weiteren wirkten die energetischen Behandlungen sehr entspannend auf meinen ganzen Körper. Ich war anschließend meistens sehr ruhig und fühlte mich wohl. Neben der schmerzstillenden Wirkung war das eine sehr positive Nebenwirkung.

Obwohl ich ein sehr skeptischer Mensch bin, muss ich zugeben, dass die Quantenheilung durchaus spürbare Wirkungen hatte, die für mich eine absolut empfehlenswerte Alternative zu Schmerzmitteln oder ähnlichen Medikamenten darstellen.“

Matthias H.


„Energetische Aktivierungen oder Quantenheilung waren mir kein Begriff bis ich Clemens Pistauer kennenlernte. Bei einer recht hartnäckigen Verkühlung und bei einer anderen Gelegenheit während einer Kopfwehattacke nahm ich Clemens‘ Dienste aber gerne in Anspruch – besonders weil ich prinzipiell gerne auf Medikamente verzichte, wenn es möglich ist. Nachdem ich keine Nebenwirkungen zu erwarten hatte, konnte ich mich gelassen – zugleich aber neugierig – auf die Aktivierungen einlassen. In beiden Fällen habe ich die Sitzungen als sehr angenehm und entspannend wahr genommen. Mein Reizhusten und der starke Druck im Kopf (im zweiten Fall) haben relativ schnell nachgelassen. Im Falle des Kopfwehs hat die Aktivierung die Schmerzen deutlich lindern können. In jedem Fall habe ich mich nach beiden Aktivierungen sehr erholt und erfrischt gefühlt.“

Judith S.


“Over the course of my sessions with Clemens I dealt with different challenges I was facing at the time – the need to be creative, my financial situation and my general health. I was at first rather sceptical about Quantum Healing and surprised at the intense feeling that swept over my body. It works!’ I thought and following that session I was inspired in my writing.

The following session concerned my financial situation, which was precarious. After the session I realised that my financial situation was not so bad and that I had been managing it all along. It was my attitude to financial matters that created the worry in me. Since the session I see that worrying about financial matters is unnecessary. One just has to have some control over them.

The physical effect was not as intense as in the first session but still there was a profound effect. The third session concerned my general health. Again, the feeling was very intense, particularly down my left side (the side concerning feelings). I think this has helped me find a balance in my emotional life and made me more conscious of the need for relaxation and exercise.

In all my contact with Clemens I have found him to be friendly, professional and fair. I was happy that he was able to speak English with me and explain his method in Detail.”

Rod P.-S.


Energetische Einzelsitzungen aus der Ferne

Die Beschreibung des Ablaufs einer Fernsitzung finden Sie im Artikel „13 | So nah und doch so weit… – energetische Arbeit aus der Ferne“ aus meinem Blog „Energetik & Bewusstsein“.


“Ich bin schon seit mehreren Jahren Kunde bei Clemens. Da ich aus beruflichen Gründen wenig Zeit habe, nehme ich fast immer die Fernbehandlung in Anspruch und bin sehr zufrieden.

Clemens ist gut organisiert und hilft rasch bei Beschwerden egal welcher Art, wie z. B. wenn es sich um Verletzungen, Stress, Überforderung, Müdigkeit, Burn out, psychische Herausforderungen handelt und auch als Begleitung und Nachbehandlung bei Operationen usw.

Kurzum: Clemens ist professionell, vertrauenswürdig, kompetent, mit Gefühl bei der Sache, ehrlich, findet kurzfristig Zeit, hört genau zu und ist auch mit Tipps und Ratschlägen immer zur Stelle, wenn gewünscht.

Habe nur gute Erfahrungen gemacht. 100% Weiterempfehlung!”

Ufuk K.


Stress, Zoff und Frust am Arbeitsplatz

“Bei mir war es so:

Stress: Ein Ortswechsel hatte auch einen Jobwechsel mit sich gebracht. Die vielen ungewohnten und unbekannten Tätigkeiten am neuen Arbeitsplatz haben mich völlig überfordert. Ich verspürte immensen Druck alles schnell und möglichst perfekt zu erlernen, damit meine Vorgesetzten und KollegInnen zufrieden sind. Aber – je mehr man sich verkrampft und Druck auf sich selbst ausübt, umso eher macht man Fehler. Und genauso ist es mir ergangen. Ich wurde immer unsicherer und verzweifelte Sätze wie „Das werde ich nie erlernen. Ich kann das nicht!“ schwirrten in meinem Kopf herum.

Zoff: Die anfängliche Freude über eine große und bunte Kollegenschar entpuppte sich schnell als Damoklesschwert: Es gab KollegInnen, mit denen nicht gut Kirschen essen war. Viele begegneten mir unfreundlich, verschlossen und argwöhnisch. Ich war die Neue, das schwächste Glied in der Kette. Ich litt fürchterlich darunter. Ganz speziell eine Kollegin überschüttete mich mit Streit, Zank, Eifersüchteleien und überzogenen Zurechtweisungen. In meinem Kopf schwirrten Sätze wie: „Niemand mag mich“, oder „Ich werde mich hier nie integrieren können“.

Frust: Als dann plötzlich eine Kündigung noch in der Probezeit im Raum stand, war ich vollends frustriert und in Panik.

Ich recherchierte im Internet und mein Blick fiel auf Herrn Mag. Clemens Pistauer/Energetiker in Wien. Ich rief dort an und er half mir noch am gleichen Tag mittels einer energetischen Fernsitzung. Und das Wunder geschah! Schon am nächsten Tag begegneten mir meine KollegInnen viel freundlicher und offener. Auch konnte ich plötzlich die gestellten Aufgaben gut meistern und vor allem war keine Rede mehr von einer Kündigung. Ich blieb mit Herrn Pistauer in Kontakt und nahm im Laufe der nächsten Wochen noch zwei weitere Termine bei ihm wahr, um alle Schwierigkeiten in den Griff zu bekommen.

Wenn ich nun in den frühen Morgenstunden auf mein Fahrrad steige und zu meinem Arbeitsplatz radle, fühle ich mich gut ausgeschlafen, bin bestens gelaunt und freue mich auf meine Arbeit.

Vor allem bin ich auch sehr, sehr dankbar für die großartige Hilfe und Unterstützung von Herrn Pistauer!

Auch wenn ich nicht ganz verstehe, was bei einer Energiearbeit passiert, es ist die sanfteste Methode Ängste, Sorgen, Blockaden und Schwierigkeiten loszuwerden.

Absolute Weiterempfehlung!”

Barbara.C., 57 Jahre


“Im November 2020 habe ich mich entschieden, mich im Zuge einer Operation von Clemens energetisch begleiten zu lassen, sowohl bei der Operation selbst wie auch für eine gewisse Zeit danach. Das war eine sehr schöne Erfahrung, die ich jeder und jedem, die/der eine OP vor sich hat, voll und ganz ans Herz legen kann. Das Schöne dabei ist, dass man sich, so man sich für diesen Weg entschieden hat, fallen lassen und Clemens voll und ganz vertrauen kann, die energetische Unterstützung passend zur Person und zur Situation zu gestalten. Es entsteht eine sehr stimmige Zusammenarbeit, getragen von Clemens‘ unaufgeregter Art, sich Herausforderungen, die sich im Zuge eines Heilungsprozesses ergeben, zu nähern. Wenn sich dann auch sehr bald und laufend körperliche Fortschritte bemerkbar machen, dann erhält das innere Gefühl, das einem sagt, den richtigen Weg gewählt zu haben, eine sehr zufrieden machende Bestätigung. Vielen Dank, Clemens!”

Tamara G.


“Seit Jahren leide ich unter Migräne und war auf der Suche nach einer alternativen Hilfe. Schon nach der ersten Sitzung ist es mir besser gegangen. Nach vielen Jahren konnte ich wieder einen Sommer ohne Schmerzen und Tabletten genießen.

Dafür bin ich sehr dankbar. “

Daniela S.


“Am 22.12.2019 stürzte ich bei einem Waldspaziergang bergab über eine Wurzel kopfüber auf meine Arme. Im Spital wurden Brüche beider Oberarme diagnostiziert und die Arme so am Körper fixiert, dass ich meine Hände nur mehr minimal bewegen konnte. Dieser Verband blieb während vier Wochen bis 17.1.2020. Da ein Spitalsaufenthalt nicht möglich war, nahm eine liebe Freundin mich in häusliche Pflege. Noch am 22.12. kontaktierte sie Magister Pistauer für eine Fernsitzung für den folgenden Tag.

Etwa 5 Minuten nach dem vereinbarten Termin nahm ich etwas wahr, was ich als „energetische Präsenz“ bezeichnen würde. Diese Wahrnehmung hielt noch bis 5 Minuten nach dem Ende des vereinbarten Zeitraumes an. Ich fühlte mich entspannt und müde. Im Abstand von jeweils 2-3 Tagen folgten weitere drei Sitzungen, in deren Folge ich mich gestärkt und erfrischt wahrnahm.

Danach wurde die Behandlung sporadisch fortgesetzt bis Mitte Februar 2020 – und zwar wegen der fortschreitenden Verbesserung meines Befindens – auch teilweise nur mehr als Kurzimpulse.

Generell würde ich die gesamte Wirkung als mentale und körperliche Kräftigung bezeichnen. Dadurch konnte ich die begleitende Physiotherapie zuversichtlich und gleichfalls erfolgreich absolvieren. Ein Rehabilitationsaufenthalt steht noch bevor.”

Hanne P. (Jahrgang 1944)


„Ich wusste nicht, was ein Energetiker macht – nach wie vor fehlen mir die Worte für eine passende Beschreibung – umso besser, dass ich es bereits im August 2015 selbst erfahren durfte (musste). Denn nun weiß ich zumindest, dass Clemens dieses ‚Handwerk‘ beherrscht.

Aufgrund einer medizinisch sehr heiklen Situation in meinem Auge habe ich ergänzend zur ärztlichen Behandlung mit Antibiotika Clemens um Hilfe gebeten, und so den Sprung ins kalte Wasser gewagt. Ich spürte, dass es mir an Energie mangelte um aus eigener Kraft die optimale Heilung zu schaffen. Der Vorteil an dieser Methode ist, dass sie auch auf Entfernung angewendet werden kann und funktioniert. Ich ersparte mir einen mühsamen Weg und erfuhr genau jene Animation im Körper, die ich benötigte.

RESPEKT, Clemens! Ich empfehle dich gerne jedem (der aufgeschlossen dafür ist). Quantenheilung kann allerdings auch im Alltag angewendet werden, es bedarf somit keiner gravierenden Erkrankung um einen Energetiker aufzusuchen.“

Charly K.


“Eine meiner größten Herausforderungen ist ein Besuch beim Zahnarzt. Ich bin immer sehr nervös und gestresst. Besonders, wenn es um einen größeren Eingriff geht. Ich bin sehr sensibel und spüre Schmerzen im Zahnbereich sehr intensiv. Ich hatte schon viele schmerzhafte Erlebnisse. Deshalb habe ich Herrn Clemens Pistauer bereits zweimal gebeten, mich energetisch bei diesen Zahnarztterminen aus der Ferne zu unterstützen.

Diese Unterstützung hat mir beide Male sehr gut geholfen. Bei einem Termin sagte die Zahnarzt-Assistentin – für mich überraschend – dass ich sehr viel Ruhe ausstrahle. Obwohl der Eingriff sehr lange dauerte, ging es mir gut. Ich spürte die energetische Unterstützung von Herrn Pistauer.

Ich DANKE Herrn Pistauer sehr und empfehle ihn und seine wundervolle Arbeit mit gutem Gewissen gerne weiter.”

Gabriele B.


„Hinsichtlich der schmerzhaften Folgen eines Beinbruchs und der dadurch entstandenen Operationsnarbe konnte ich mich von der hilfreichen Wirkung der von Clemens Pistauer durchgeführten Aktivierung mittels „Quantenheilung“ überzeugen. Bei und nach den (Fern-)Aktivierungen spürte ich regelmäßig wie vorher blockierte Bereiche energetisiert und in der Folge weniger schmerzhaft wurden. Deshalb kann ich diese energetische Methode bei Clemens Pistauer außerordentlich empfehlen, der sie mit großem Einfühlungsvermögen durchführt.“

Dr. A. H.


„Ich lernte Herrn Pistauer vor einigen Jahren über die gemeinsame Arbeit kennen, so hatten wir oft Gelegenheit, über seine energetische Arbeit zu sprechen. Ich bin zwar kein grundsätzlicher Skeptiker und halte mich für einen offenen Menschen, doch schien mir diese Methode doch sehr esoterisch. Mein anfänglicher Zweifel sollte jedoch eines Besseren belehrt werden.

Da ich aufgrund meiner Schlafposition („Bauchschläfer“) oft unter Nackenschmerzen („steifer Hals“) leide, bot mir Herr Pistauer eine energetische Aktivierung an. Frei nach dem Motto: „Schadt’s nix, macht’s nix“ willigte ich ein und empfand dabei ein kribbelndes, wärmendes Gefühl in den Muskeln der betroffenen Gegend am Nacken. Bereits nach dieser einzelnen Sitzung konnte ich meinen Kopf ein wenig mehr drehen als zuvor. Daraufhin bot er mir auch Fernsitzungen an, die ich dankend annahm. Während dieser Sitzungen verspürte ich auch wieder ein wärmendes, „kohlensäureartiges“ Prickeln und Linderung meiner Schmerzen bzw. erfuhr ich eine schnellere Besserung.

Seit dieser und weiteren positiven Erfahrungen im Zusammenhang mit der Quantenheilung stehe ich diesem Konzept aufgeschlossener gegenüber und nehme auch weiterhin gerne die Hilfe von Herrn Pistauer in Anspruch.“

Patrik L.


Projektbegleitung

“Das interessante ist, dass Clemens Pistauer und ich jahrelang Kollegen waren, ohne voneinander zu wissen. Doch erst bei seinem sehr gefühlvollen und sympathischen Abschiedsmail, in dem er schrieb, nun als Energetiker zu arbeiten, wurde ich auf ihn aufmerksam.

Ich arbeite wohl mit mehreren Menschen im energetischen Bereich zusammen und melde mich dann wieder länger nicht. Clemens Pistauer ist aber eine wesentliche Säule von diesen Menschen, zu denen ich immer wieder gerne zurückkehre. Er hat mir bei der Starthilfe und dem Startschuss zu einem ganz wichtigen Projekt ungemein geholfen und unterstützte mich dabei, festgefahrene und verstopfte Energiebahnen wieder in ihren natürlichen Fluss zu bringen. Dadurch konnte das ganze Projekt, das noch immer andauert, erst auf die Welt kommen. Es ist ein Gewinn für mich, mit ihm immer wieder arbeiten zu dürfen.”
 
Stefan T.


„Vor einigen Wochen hatte ich sehr heftige Rückenschmerzen im Bereich Herzhöhe. Einige Tage später strahlten diese in meinen linken Arm aus und ein Taubheitsgefühl machte sich in meinem linken Zeigefinger breit.

Ich habe Herrn Clemens Pistauer um eine energetische Aktivierung durch Quantenheilung gebeten. Über Fernbehandlung waren die ersten Erfolge zu verzeichnen. Die Rückenschmerzen sind ganz verschwunden und die Durchblutungsstörung in der Hand hat sich verbessert. Wir haben uns dann zu einer weiteren Behandlung im persönlichen Kontakt verabredet. Und ich kann berichten, dass ich nach zwei Tagen beschwerdefrei war. Bis zum heutigen Tag ist dieses Taubheitsgefühl nicht mehr aufgetreten. Ich bin dem Herrn Pistauer sehr dankbar.“

Kathrin B.#


Energetische Sitzungen mit Tieren

„SIE haben es wieder mal geschafft am Wochenende…Mein Engerl vom hohen Fieber und ihrer dadurch Abgeschlagenheit und Schwáche herunter zu bringen …da sie ja 9 Tage nichts mehr frass…und nur mehr hohes Fieber hatte…

Wir sind ihnen sehr dankbar für ihre Hilfe…wo Antibiotika und Fieber senkende Pulver nichts mehr halfen…bat ich Sie wieder um ihre Hilfe mit ihrer Energiearbeit…wie sie das auch immer wieder machen ist unbeschreiblich…aber es hat uns wieder mal geholfen wo es wieder durch den hohen Fieberschub nach einen weiteren Anfall vor 12 Tage…sehr lebensbesdrohlich war für Beauty…

Sie hatten uns schon einmal am 3.Okt. geholfen, wo Beautys Zustand dem jetzigen sehr ähnlich war…WIR DANKEN IHNEN VON HERZEN…“

Susanne L.

Anmerkung: Beauty war eine große schwarze Hündin, die ich schon einige Male energetisch unterstützen durfte. Sie war zum Zeitpunkt meiner energetischen Behandlungen bereits chronisch krank und medizinisch austherapiert. Einige Monate nach den oben genannten Behandlungen ist sie dann auch gestorben. Der oben stehende Text ist ein Auszug aus einem Facebook-Posting. Frau L. hat mir gestattet, ihn hier wiederzugeben.


Ergänzende Informationen

Mehr Wissenswertes zu meiner energetischen Arbeit finden Sie in folgenden Artikeln aus meinem Blog:

10 | Was macht ein Energetiker eigentlich?
12 | Quantenheilung und das 3-Ebenen Modell der Energetik
13 | So nah und doch so weit… – energetische Arbeit aus der Ferne
27 | Fehlende Köpfe und fliegende Teppiche – wie sich Energetik anfühlen kann