Bewusstsein

Links neben einer Tasse mit Tee liegen die Kapselfrüchte der Moringa-Pflanze, rechts davon ihre Blätter und Blüten.

44 | „Pole Pole!“ – Begegnungen in Afrika

2560 1707 Clemens Pistauer

Haben Sie schon einmal etwas von Moringa gehört?

Das ist eine in Ostafrika weit verbreitete Heil- und Nutzpflanze. Meine Begegnung mit Moringa war eine der vielen spannenden Entdeckungen, die ich im Sommer 2022 in Tansania beim Besuch der Projekte von Africa Amini Alama gemacht habe.

weiterlesen
Viele Halb-Edelsteine mit unterschiedlichen Farben, Größen und Formen liegen auf einem Haufen.

42 | Alle verschieden – alle gleich

2560 1920 Clemens Pistauer

Wir sind alle unterschiedlich, nicht zuletzt von unserem Erscheinungsbild her. Aber gibt es auch einen Umstand, in welchem wir – also alle Geschöpfe des Universums – alle völlig gleich sind?

weiterlesen
Ein Gewebe - möglicherweise ein Mantel oder Poncho - in der Entstehung. Das Gewebe ist bunt, vorallem mit viel rot, aber auch weiß, grün, orange und schwarz sind vertreten. Von links kommend sieht man die Hände der Person, welche das Gewebe herstellt.

41 | Über die Zukunft – 2

2560 1436 Clemens Pistauer

Da mir zum Thema Zukunft noch einige andere Dinge durch den Kopf gegangen sind – hier noch ein zweiter Teil. In diesem Artikel erfahren Sie, was die Zukunft möglicherweise mit einem Poncho zu tun haben könnte und was der Philosoph Diogenes von Wahrsagern hielt.

weiterlesen
Auf einem Fensterbrett liegt ein Schachbrett. Darauf ist aus Zucker und Kaffeebohnen ein Yin-und-Yang-Symbol aufgestreut. Jenseits des Fensters sieht man ins Grüne.

39 | Frauen – Männer – Seelen

2560 1501 Clemens Pistauer

Mit diesem Artikel melde ich mich nicht als „Mann“ zu Wort, sondern als „Seele“. Ich denke nämlich, dass wir uns manchmal etwas zu sehr auf die Unterschiede zwischen den biologischen Geschlechtern – die zweifellos vorhanden sind – konzentrieren, und dabei das Gemeinsame übersehen. Hier kommt die Seele ins Spiel. Was ich damit genau meine, und was das aus dem fernen Osten kommende Symbol des „Yin und Yang“ damit zu tun hat, das können Sie hier lesen.

weiterlesen
Vier Hochlandrinder stehen auf einer Weide. Im Hintergrund sieht man einen Wald.

38 | Möge es uns allen wohlergehen

2560 1440 Clemens Pistauer

Schon seit einigen Jahren beschäftigt mich das Thema des Wohlergehens – nicht nur meines eigenen Wohlergehens, sondern des Wohlergehens aller Lebewesen. Das ist natürlich hier auf der Erde eine verzwickte Sache. Was ich damit genau meine, können Sie in diesem Artikel lesen.

weiterlesen
Ein Lavendelfeld mit einem Baum in der Mitte in Form eines Puzzles. Im Zentrum des Bildes fehlt ein Puzzleteil.

35 | Über Puzzles

2560 1873 Clemens Pistauer

Mögen Sie Puzzles? Aus einem spirituellen Blickwinkel heraus kann uns ein Puzzle einige sehr interessante Anhaltspunkte dazu bieten, wie möglicherweise unsere Schöpfung funktioniert. „Ein Puzzle?“ Werden Sie jetzt vielleicht fragen, „Was hat denn ein Puzzle mit der Schöpfung zu tun?“

Aber lesen Sie selbst…

weiterlesen
Ein Wanderweg schlängelt sich durch einen sonnendurchfluteten Wald und gerät schließlich außer Sicht. Der Waldboden links und rechts des Weges ist moosbewachsen.

31 | Mit dem Unerwarteten rechnen

2000 1335 Clemens Pistauer

Es geht in diesem Artikel um das „Unerwartete“ und unseren Umgang damit. Wie ist das bei Ihnen? Wie stehen Sie zu unerwarteten Entwicklungen? Stört es Sie, wenn Sie nicht genau wissen was als nächstes passiert, oder betrachten Sie ein überraschendes Ereignis eher als ein Abenteuer.

weiterlesen
Zu sehen ist ein Eierschneider mit zwei Schnittgittern, einem für parallele Scheiben und einem für Sechstel-Spalten. Daneben steht ein Teller mit einem bunt gestreiften Osterei, einem gescheibten Ei und einem Ei in Spalten.

30 | Über die Grenze des Messbaren – 2

2560 1706 Clemens Pistauer

Was meinen Sie – ist Liebe messbar? Geht das überhaupt? Gibt es Bereiche in unserem Leben, die sich einer klaren Messbarkeit entziehen? Dieser und weiteren Fragen spüren wir in diesem Artikel gemeinsam nach.

weiterlesen
Kuppel des PAN-STARRS Teleskops des Haleakala Observatoriums auf Hawaii. Im Hintergrund ein Nebelmeer und der freie Himmel bei Dämmerung.

29 | Über die Grenze des Messbaren – 1

2560 1707 Clemens Pistauer

Mit diesem Artikel möchte ich Sie zu einem Spaziergang einladen – zu einem Spaziergang entlang der Grenze zwischen messbaren und nicht messbaren Dingen.

weiterlesen