Intuition – Workshops

Quelle: JimVallee_iStock

Warum die eigene Intuition entwickeln?

Wissen Sie manchmal etwas einfach so, obwohl Sie es nicht begründen können? Haben Sie immer wieder hilfreiche Eingebungen, die Sie dann genau an den richtigen Ort oder zu einem bemerkenswerten Menschen führen? Sagt eine innere Stimme in manchen Situationen plötzlich zu Ihnen: “Vorsicht, hier besser nicht weiter!“?

Wenn ja, dann waren Sie wohl schon das eine oder andere Mal mit Ihrer Intuition in Kontakt.

Man kann die Intuition mit einem Ballonfahrer vergleichen, der hoch über den Dingen schwebt – also einen guten Überblick hat – und uns von dieser Position aus Ratschläge und Hinweise gibt, wie oder wo es für uns am besten weitergeht. Anders ausgedrückt: Die Intuition ist unsere allerbeste Freundin oder unser allerbester Freund, die oder der noch dazu sehr wissend ist und die Zusammenhänge viel besser erkennt, durchschaut und im Blick hat als wir.

Zwei-Tages Workshop: „Herz und Verstand – die eigene Intuition entdecken“

Dieses Wochenend-Seminar gibt Ihnen die Gelegenheit, mit Ihrer „inneren Stimme“, der Stimme der Intuition, näher in Kontakt zu kommen und sich mit ihr vertraut zu machen. Das Seminar wird von mir gemeinsam mit der Lebens- und Sozialberaterin Sabine Kouicem durchgeführt. Wir bringen darin unsere langjährigen Erfahrungen mit Intuition und intuitiver Wahrnehmung ein.

Ablauf und Inhalt

Zunächst nähern wir uns gemeinsam den Begriffen Herz, Verstand und Bauchgefühl an. Wir klären die Begriffe anhand konkreter Übungen und Erfahrungen der Teilnehmer*innen.

In einem weiteren Schritt gehen wir auf die einzelnen Unterarten des intuitiven Wahrnehmens ein. Dabei wird zunächst die erste Wahrnehmungsart, die “reine Intuition”, anhand praktischer Übungen für Sie konkret erfahrbar.  

Danach werden wir mit Ihnen die mentale Intuition und die ideomotorische Intuition erkunden. Dies erfolgt wieder durch praktische Übungen.

Außerdem bringen wir Ihnen – ebenfalls anhand konkreter Beispiele – die Kommunikation von Seele und Geist (Ego) näher. Das hilft Ihnen, im Alltag zu unterscheiden, welche „Stimme“ gerade zu Ihnen spricht und wie Sie diese einordnen können.

  • Termine:
    • Sa, 2.3. u. So, 3.3.2024 von 10:00 bis 17:00 Uhr, 1 Stunde Mittagspause (Anmeldung bis 27.2.2024)
  • Ort: Dominikanerbastei 21/46 (6. Stock), 1010 Wien, ca. 1 Gehminute vom Schwedenplatz entfernt
  • Kleine Snacks für zwischendurch werden bereitgestellt
  • Kosten: € 360 für 2 Seminartage
  • Teilnehmerzahl: 4 bis 6 Personen
  • Referenten: Sabine Kouicem und Clemens Pistauer
  • zur Anmeldung

Sie erhalten eine Kursunterlage und eine Teilnahmebestätigung. Bitte beachten Sie auch die Zahlungs- und Stornobedingungen.


Lesen Sie Hier Erfahrungsberichte

Intuitions-Übungsnachmittage

An diesen separaten Terminen können Sie die im Wochenend-Workshop erworbene Praxis des intuitiven Wahrnehmens weiter vertiefen.

Zum Lesen der Zahlungs- und Stornobedingungen klicken Sie hier!

Hier kommen Sie zum Aufklärungsblatt für Klient*innen/Kursteilnehmer*innen!

Außerdem weise ich noch auf meine Datenschutzerklärung hin.